• Martin Prost

Kann ja sein, dass Malle nur einmal im Jahr ist, aber...


...St. George ist es aber nicht. St. George ist zwei Mal. Und es ist zwei Mal WM - wie geil ist das denn? Sehr sogar, aber kleiner Wermutstropfen: Corona hat die WM letztes Jahr auf Hawaii wie so vieles nicht möglich gemacht. Aber es ist mehr als ein Trostpflaster, dafür in diesem Jahr sowohl bei der IRONMAN 70.3 Weltmeisterschaft als auch bei der IRONMAN Weltmeisterschaft teilzunehmen.

Die Vorbereitung ist zwar alles andere als perfekt, aber der olympische Gedanke ist das, was zählt. In ein paar Jahren werde ich wissen, ob es den Aufwand wert wahr. Fakt ist aber auch, dass ich in ein paar Jahren sagen werde: "Ich war bei zwei Ironman-Weltmeisterschaften in einem Jahr. Und da kenne ich jetzt auch nicht so viele, die diese Möglichkeit hatten, haben oder haben werden. Ich bin sprachlos, wie groß die Freude auch bei anderen ist, die sich aus vollem Herzen für mich freuen. In nur 8 Wochen geht es das erste Mal in die USA. Und, habe ich jetzt Druck? Irgendwie nicht, denn ich denke, ich weiß, was jetzt zu tun ist. Ich kann nicht erzwingen, was nicht da ist. Wir alle hoffen bei allem auf ein Ende dieser Pandemie und wir alle wissen auch, dass es rein sportlich keine einfache Zeit war und die Trainingsbedingungen teilweise alles andere als ideal waren. Ich tue jetzt einfach das, was ich mittlerweile ganz gut kann: Ich höre auf meinen Körper während ich ihn so langsam wieder auf die Grenzerfahrungen vorbereite. Denn eins ist sicher: Weh tut es so oder so, vielleicht etwas früher als sonst, vielleicht aber auch nicht. Ich habe mir aber auch fest vorgenommen, mit einem riesigen Grinsen über diese Finishline zu gehen, den Moment zu genießen. Jetzt brauche ich erstmal eine ordentliche Mütze Schlaf, denn die letzten 24 Stunden waren mega anstrengend. Das Wochenende wartet mit einer ordentlichen Portion Umfang und Trainingsarbeit im Ironman-Tempo. Also, Gute Nacht, Deutschland und Good Morning, America!

52 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die ersten Schritte zum Triathlon sind gar nicht so groß. Immer mehr Hobby-Athleten liebäugeln immer mal wieder mit einem Start bei einem Triathlon. Die Ausrüstung ist dabei meist (noch) nicht allzu p